Das Dritte Gesicht

Rachaet - von Katsumi als Chibi gezeichnet. *_* Da sieht man ihm trotz des niedlichen kleinen Zähnchens gar nicht an, dass er zu einem der Völker des Universums gehört, die als die gefährlichsten verschrien sind. Und man versteht, warum Fioni ihn so lieb hat. Der Blick ist doch einfach nur treuherzig. Und diese Blume auf der Stirn! *kicher*

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Fíonán - von Katsumi, die ihn wirklich ins Herz geschlossen hat. ^_^ Melancholisch und ernst, wie er vor seinem Treffen mit Carelis meistens war, ein wenig versteckt, ohne etwas verstecken zu können, herrlich tiefe Augen - und ein niedliches, herzallerliebstes Spitzohr, das aus dem weißen Haar hervorragt. So süß!

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Carelis und Fíonán - von Teppic; es versteckt sich nicht nur eine Farbversion hinter diesem Link, sondern auch eine Bleistiftzeichnung. Sehr gelungen. Gerade Carelis' Blick ist unglaublich intensiv, nicht wahr? Hehe, und Fioni himmelt ihn deutlich sichtbar an. *g* Er sieht aus, als würde er gleich in Carelis' Arme schmelzen.

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Carelis und Fíonán - wieder von Katsumi und wieder so schrecklich süß! Carelis ist dieses Mal ja regelrecht entspannt. *g* Kein Wunder, bei den Wohltaten, die Fioni ihm gerade angedeihen lässt. Hehe. Vermutlich fühlt er sich auch sonst von der Welt unbeobachtet. *kicher* Und Fioni ist in Carelis' Gegenwart natürlich wieder ganz sein unbeschwertes Selbst.

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Fíonán - von Heidelbeere. Ist er nicht unglaublich niedlich, wie er diese Feder wegpustet? Yay, Heidelchen hat an seine kleine "geheime" Vorliebe für Federn gedacht! Und ich finde es sehr faszinierend, wie sie mit zwei-drei Strichen und einem Hauch Farbe eine ziemliche Menge an Haar angedeutet hat. Auch interessant die Einblendung der nicht gezeichneten Feder - wenn ich es nicht wüßte, hätte ich das nicht bemerkt.

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Carelis und Fíonán - noch einmal von Katsumi, und so schrecklich niedlich als Chibis! Allein Carelis' grummliger Blick, das kleine Raubtierzähnchen und die besitzergreifende Geste, mit der er Fioni hält! Und ein vollkommen unbesorgter, glücklicher Fioni mit Blümchen und sogar Federn im Haar! Und diese kleinen Zehen in den Sandalen... ♥ Wheeeee, sind die beiden nicht süß zusammen?

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Carelis - Katsumi hat ihn in seiner Heimat mitten im Dschungel gemalt. Mir gefällt besonders dieser intensive Farbkontrast, Carelis' dunkle, rötliche Haut vor dem Grün des Urwalds. Zudem bilden die Pflanzen einen schönen Rahmen, und dazu kommt dann noch das von oben einfallende Licht. Klasse!

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")
Fíonán - Dieses Portrait von meinem armen, kleinen Halbelfen, der ja dann doch noch von seinem Glück gefunden wurde, stammt von YukikoX. Augen, die seine Gefühle verstecken, eine ausdruckslose und dennoch irgendwie melancholische Miene, zart und schön... so muss er den Gästen des Palastes erschienen sein.

(Bibliothek: "Das Dritte Gesicht")